Der Wolf als hochdressierte Laborratte?

Dieses Interview mit Dr. Laurant Garde vom Centre d'Etudes et de Réalisations Pastorales Alpes Méditerranée (CERPAM) in den französischen Seealpen zeigt das Dilemma von europäischem Wolfsschutz und ökologischer Weidewirtschaft in aller Klarheit auf. Aus der Situation heraus emotional vorgetragen, ist es sachlich schwer zu widerlegen, auch wenn die von Dr. Laurent Garde vorgetragenen Thesen und Forderungen im aktuellen mainstream kaum als politisch korrekt gelten dürften. Er zeigt auf, was in der Entwicklung des Wolfsschutzes in Europa wo und wie entstanden ist und wo die Reise hingeht, wenn nicht sehr bald umgedacht wird.

https://drive.google.com/file/d/0B_GXgfgBRGqpbG5lcDJDdkF5ZHM/view

Prädikat: sehens- und bedenkenswert!!

Es handelt sich um einen übersetzten Auszug aus dem Film:

"Les lourdes conséquences du retour du loup"

„Die schwerwiegenden Folgen der Wiederkehr des Wolfes in Frankreich“

 auf YouTube ab min. 22:43